Was ist bei Liane Lautsprechertechnik anders?

 

Liane Lautsprechertechnik!

manche andere Hersteller?

A

Boxengehäuse aus MDF !

Boxengehäuse aus Spanplatte?

B

Vergoldete Anschlussterminals!

Billige Klippanschlüsse?

C

Alle Lautsprecher werden mit einem Messprotokoll ausgeliefert!

Große Serienstreuung?

D

Fertigung erst bei Bestellung!

Verstaubte Lagerware?

E

Alle Bauteile aus westeuropäischer Fertigung!

Made in ...?

F

Hochwertige Frequenzweichenbauteile!

Ist  überhaupt eine Weiche drin?

G

Direkt vom Hersteller und dadurch Preiswert!

Alle wollen an Ihrer Box verdienen?

H

Sie bestimmen das Outfit nach Ihren individuellen Wünschen !

Nehmen was da ist?

I

Hochwertige Oberfläche(Lack, Echtholzfurnier,oder Massivholzfront)

Kunststofffolie?

 

=glasklarer Klang

???

 

Zu A: Das Material eines Lautsprechergehäuses  trägt wesentlich zu den Klangeigenschaften bei. Alles bei bei einem Lautsprecher sich vibrieren bzw. bewegen soll sind die Lautsprechermembranen. Schlechtes Gehäusematerial oder gar dünnes Material bringen die Gehäuse zum vibrieren, dadurch entstehen wiederum Schallwellen die sich ins Klangbild einmischen. Lautsprechergehäuse aus unserem Hause sind aus MDF (Mitteldichte Faserplatte) gefertigt. Die MDF- Platten stammen aus deutscher Fertigung vom Hersteller “Egger”, ( keine Baumarktplatten) die zu dem besten gehören. Die Gehäuse sind zusätzlich verstrebt um die Gehäusevibrationen auf ein Minimum zu beschränken.

Zu B: Gute Kontakte sind wichtig, das ist nicht nur in der Geschäftswelt so. Die Verbindung von Verstärker zum Lautsprecher sollte fest und sicher sein. Deshalb sind unsere Boxen mit schraubbaren Anschlusterminals ausgestattet, die Bananenstecker sowie auch blanke Kabelenden aufnehmen. Lose Lautsprecherkabel stellen einen höheren ohmischen Widerstand dar, der den Klang negativ beeinflußt. Es kann sogar dazu führen das in hörbaren Frequenzbereichen Störgeräusche auftreten.

 Zu C: Lautsprecher haben große Toleranzen und somit ist auch die Serienstreuung entsprechend groß. Nicht nur die Lautsprecherchassis sondern auch die Frequenzweichen-Bauteile haben Toleranzen von 2% bis 10%. Da in einer Filterschaltung mehrere Bauteile verwendet werden, kann sich die Toleranz summieren Das Ergebnis ist für den Hörer zunächst nicht zu bemerken, wenn aber die linke Box leiser oder lauter klingt als die rechte, dann ist das meistens ein Zeichen von zu großer Serienstreuung. Ein gutes Stereo-Klangbild kann dann nicht mehr erwartet werden. Aus diesem Grund selektieren wir die Bauteile Paarweise. Zusätzlich werden nach Fertigstellung die Boxen nachgemessen und ein Messprotokoll wird für den Kunden ausgedruckt. Trotz dieser aufwendigen Maßnahmen gibt es immer noch geringfügige Abweichungen, die aber nicht vermieden werden können, hierstoßen wir an die Grenzen des Machbaren.

Logo Liane Home

Willkommen im Land der audiophilen Klänge

Lautsprechertechnik

Lautsprecher, Kopfhörerständer, Gerätebasen und Boxenständer aus Celle

Hifi-Boxen und Lautsprecherständer für Individualisten

zum Onlineshop
facebook icon
edelight
favoriten